21.04.2020
11:00 - 11:55 Uhr
2Stream 2 - Gelebte Zusammenarbeit

Agile Zusammenarbeit jenseits einzelner Teams

Mit Mission Teams den Fokus auf das Wesentliche legen

Klassische Software-Entwicklungsteams sind so organisiert, dass sie eine festgelegte Gruppe von Komponenten entwickeln und pflegen. Solche "Komponenten-Teams" erreichen ein hohes Spezialwissen und erzeugen eine sehr stabile Umgebung. Doch dieses Modell hat klare Grenzen.  

In der agilen Produktentwicklung ist es oft schwierig, die wichtigsten Vorhaben mit solchen Teams umzusetzen. Das passende Team hat z.B. derzeit andere Aufgaben, die erst noch fertiggestellt werden sollen. Einem anderen Team fehlt das nötige Wissen, um ein Vorhaben umzusetzen. Im schlimmsten – und immer häufiger auftretenden – Fall ist es sogar so, dass mehrere Teams an einem Projekt mitwirken müssten, was u.a. die Abstimmung verkompliziert. In Summe führt dies dazu, dass die Teams sich nicht an den wichtigsten Programmen beteiligen, sondern an Themen arbeiten, die aktuell zu ihrer jeweiligen Situation passen.

Zalando hat deswegen ein neues Modell eingeführt, bei dem sich Teams flexibel um Business-Ziele herum formen. Damit stellt das Unternehmen sicher, dass seine Entwickler die höchste Wirkung erzielen. Diese arbeiten in "Mission Teams" end-to-end an einem klaren Business-Ziel, bis dieses erreicht ist. Danach löst sich das Team auf – egal ob die Mission zwei Wochen oder mehrere Monate gedauert hat.

Im Vortrag erläutern Rebekka Beels und Jan Hegewald, wie sie diese Teams organisieren, wie Mitarbeiter selbst auswählen, an welchen Themen sie arbeiten wollen, und wie Zalando die damit einhergehenden Herausforderungen meistert, insbesondere was die Qualität der Software betrifft.

 

Ihr Nutzen:

Sie lernen ein praxiserprobtes Modell kennen, das

  • es Teams ermöglicht, sich flexibel auf die Projekte mit der höchsten Wertschöpfung zu konzentrieren
  • Mitarbeiter zusätzlich motiviert durch selbstbestimmte Themenauswahl und mehr Abwechslung
  • die Erfolgsrate Ihrer Projekte steigert durch mehr Wissenstransfer und stärkeres Verantwortungsgefühl im Team (Ownership)
Main Presentation: 
Agile Zusammenarbeit jenseits einzelner Teams: Mit Mission Teams den Fokus auf das Wesentliche legen
Rebekka Beels

Zalando SE

Engineering Lead

Rebekka Beels arbeitet als Engineering Lead bei Zalando. Um erfolgreiche Produkte zu entwickeln, konzentriert sich die Diplom-Informatikerin darauf, die wirklichen Probleme ihrer Kunden zu lösen.

Ihre langjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung und im Projektmanagement kombiniert sie mit Ihrer Begeisterung für agile Führung. Im Mittelpunkt steht für sie dabei der Mensch und seine Entwicklung.

Main Presentation: 
Agile Zusammenarbeit jenseits einzelner Teams: Mit Mission Teams den Fokus auf das Wesentliche legen
Jan Hegewald

Zalando SE

Head of Product Offer Platform

Jan Hegewald ist derzeit Head of Product Offer Platform bei der Zalando SE und damit für diesen Bereich aus Business-, Produktmanagement- und Engineering-Sicht verantwortlich.

Erfahrungen mit E-Commerce und agilen Ansätzen sammelte er davor auch bei der idealo internet GmbH als Head of Technology. Klassische Unternehmensumfelder hingegen kennt der Autor aus seiner vorherigen Zeit in der Beratung – bei Campana & Schott zu Projekt-, Programm- und Portfolio-Management-Methodik und bei Capgemini zur Individualsoftware-Entwicklung.