13.03.2018
11:00 - 11:45 Uhr
Raum 1
STREAM 1 -
Agil und
hybrid

Alex Kempkens / DER Touristik Online GmbH
Director Online Technology &
Think Network GmbH
CEO

In 25 Jahren hat Alex Kempkens Berufserfahrung als Systemadministrator, Softwareentwickler, IT-Architekt, Berater, Scrum Master, Agiler Coach, Bereichsleiter und Geschäftsführer gesammelt. Als Co-Founder von Joomla, einem der erfolgreichsten Open Source CMS, hat er zudem Erfahrungen in einer sehr stark verteilten und ausschließlich auf Wertschätzung bzw. freiem Willen basierenden Organisation erlangt. Seit 2008 beschäftigt er sich mit der Einführung agiler Teams innerhalb unterschiedlicher Organisationen.

Als Bereichsleiter für die Online Technology & Operations bei DER Touristik Online in Frankfurt hat er ein komplett neues Team aufgebaut und damit einen Grundstein für die digitale und agile Organisation innerhalb des Konzerns gelegt. Der Aufbau einer eigenen digitalen Geschäftseinheit mit eigenen Produktentwicklungsteams stellte im Rahmen eines klassischen, auf Marketing und Vertrieb fokussierten Konzerns einen besonderen Transformationsauftrag dar.

Alex Kempkens ist aktives Mitglied eines Zusammenschlusses von Konzernen aus der DACH Region, die im Umfeld der agilen Transformation tätig sind. Er spricht auf verschiedenen Veranstaltungen über Digitalisierung und die Agile Transformation. Hierbei spielt für ihn insbesondere das Verständnis von Top-Ex und C-Level-Führungskräften und Ihren Bedürfnissen innerhalb der Konzerne eine große Rolle.

 

Digitalisierung und Agilität vs. klassische Konzernstrukturen

Wie innerhalb der REWE Group und DER Touristik eine digitale und agile Organisation initiiert wurde

In fast allen Branchen und Unternehmen werden Digitalisierungs-Initiativen gestartet und große Veränderungsprozesse angestoßen. Als Vorbild dienen dabei oft agile Organisationen und Produktentwicklungen aus der Softwareentwicklung. Neue Rollenmodelle und Methoden erfordern jedoch ein anderes Verständnis von Prioritäten, Kontrolle und Steuerungsprozessen.

In seinem Vortrag geht Alex Kempkens auf diese Herausforderungen ein und erklärt anhand der Digitalisierungs-Initiative, die zur "DER Touristik Online" führte, wie klassische Konzernprozesse in Einklang mit einer schlanken (lean) und flexiblen (agile) Organisation gebracht werden können.

Anhand konkreter Beispiele zeigt er,

  • was er und sein Team in drei Jahren erreicht haben und welche Herausforderungen sie auch in Zukunft beschäftigen werden,
  • wie das Team aus seinen Fehlern lernt und wie es gemeinsam mit den Mitarbeitern Schritt für Schritt eine neue Unternehmenskultur entwickelt,
  • welche Rückschläge die Organisation erlebte und wie sie mit diesen umgeht.

Ihr Nutzen:

Der Vortrag liefert Impulse und Anregungen, die Sie dabei unterstützen, in Ihrem eigenen Umfeld bei ähnlichen Herausforderungen Lösungen zu finden. Sie erhalten Informationen aus erster Hand eines direkt beteiligten Managers, der sich selbst zu diesem Prozess verpflichtet hat.