← Zurück zum Programm

Veranstaltung PM Welt 2023 beginnt am 4. Mai 2023 um 09:15:00 MESZ
Gehacked – was nun?
Favoriten bestimmen
Ort: Track 1: Inspiration & Trends
Datum / Uhrzeit: 04.05.23, 08:55 - 04.05.23, 09:50 (55 Minuten)

Im Oktober 2019 wurde das Automatisierungsunternehmen Pilz Ziel eines gezielten Hackerangriffs. Weltweit waren Server- und Kommunikationssysteme betroffen. Das Unternehmen entschied sich, nicht auf die Forderungen der Erpresser einzugehen. Stattdessen nimmt das Unternehmen Schritt für Schritt die IT-Infrastruktur wieder in Betrieb. 

Sie erfahren aus erster Hand, 

  • wie Pilz die Cyberattacke bislang überwunden hat,
  • welche Methoden besonders gut funktioniert haben 
  • und wie unsere „Lessons learned“ aussehen.



Gehacked – was nun?
Thomas Pilz Geschäftsführender Gesellschafter, Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern

Dipl.-Kaufmann Thomas Pilz wurde 1967 in Esslingen geboren. Er studierte Betriebswirtschaft an der Universität in Passau. Von 1996 bis 2005 war er Geschäftsführer der Pilz Automation Satety L.P. in Canton, Michigan (USA), der Tochtergesellschaft von Pilz in Nordamerika. Seit 2005 ist er geschäftsführender Gesellschafter der Pilz GmbH & Co. KG, wo er für die Bereiche IT, Einkauf, Forschung & Entwicklung, Qualitätsmanagement sowie die Produktion verantwortlich ist. 

Thomas Pilz ist unter anderem Mitglied im Vorstand des Fachverbandes Elektrische Automation im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Vorsitzender des Vorstands im Forschungsverein des Instituts für Mikroelektronik Stuttgart e.V. sowie Vorsitzender des Beirats der Deutschen Forschungsgesellschaft für Automatisierung und Mikroelektronik (DFAM) und Mitglied im Aufsichtsrat der Technischen Akademie Esslingen (TAE).