15.05.2019
15:30 - 16:25 Uhr
Raum 3
Stream 3 -
Der neue
Projektleiter

Ralf Faßbender / DQS GmbH
Leiter Kompetenz
Fassbenderhochzwei – Freiraum für Entwicklung / Geschäftsführer
Helikopter-Strategie GmbH / Leiter Akademie

Ralf Faßbender, Diplom Theaterwissenschaftler, war 20 Jahre lang für verschiedene Medien als Redakteur tätig und leitete in dieser Zeit zahlreiche Projekte.

Als Leiter "Kompetenz" in der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) in Frankfurt am Main bildete er bereits mehr als 30 Projektmanager aus, coacht Projektteams und leitet weiterhin Projekte.

Seit über 40 Jahren wendet er die Transaktionsanalyse an, sowohl für die eigene Persönlichkeitsentwicklung, als auch als Geschäftsführer, Führungskraft, Trainer und Berater. Als Autor veröffentlichte er neben zahlreichen Fachartikeln 2011 das Buch "Kreatives Projektmanagement: Mit Projektinszenierung innovative Ergebnisse fördern".

 

 

Ihre Erlaubnis zum Projekterfolg – falsche Motivatoren erkennen und ausbremsen

 

Sind Ihnen solche Sätze schon einmal begegnet? "Wenn wir den Termin schaffen wollen, müssen wir schnell in die Umsetzung. Für große Analysen und Planungen haben wir keine Zeit." Oder: "Unser Projekt wird zwar immer größer, trotzdem muss jeder Wunsch erfüllt werden und der Endtermin unbedingt gehalten." Oder: "Da müssen wir jetzt durch, komme was wolle! Anstrengend ist es gerade für alle, irgendwann wird es auch wieder besser!"

Wenn ja, dann sollten Sie alarmiert sein. Vermutlich haben Sie es mit falschen Motivatoren, den Antreibern zu tun.

5 Antreiber, die Ihnen das Leben unnötig schwermachen und die Sie kennen sollten:

  1. "Beeil dich!"
  2. "Sei perfekt!"
  3. "Mach es allen recht!"
  4. "Streng dich an!"
  5. "Sei stark!"

Mit dem Konzept der Antreiber erkennen Sie, ob und wie Sie oder andere Projektbeteiligte sich im Stress selbst blockieren und damit das Projekt. Das ist schon mal gut zu wissen, hilft aber nicht viel. Deshalb stellt Ralf-Rüdiger Faßbender Ihnen nicht nur die 5 Antreiber vor und wie Sie diese bei sich und den Projektbeteiligten erkennen. Er zeigt Ihnen auch Methoden, um mit den eigenen Ressourcen und Kompetenzen deren Einfluss zu minimieren und so Ihr Projekt zu schützen.

Ihr Nutzen:

  • Erleben Sie, was agiles Führen ausmacht, was ein agiles Mindset ist und welche zentrale Rolle eine gelungene Kommunikation spielt.
  • Lernen Sie nützliche Tools kennen, die die Selbstorganisation in Teams stärken.
  • Probieren Sie agile Führungstechniken in praktischen Übungen sofort aus.

Hinweis:

Lesen Sie auch die folgenden Beiträge von Ralf Faßbender im Projekt Magazin: