21.04.2020
14:30 - 16:25 Uhr
5Stream 5 - Workshops

Mit Ihrem eigenen Kooperationsstil gelassener und erfolgreicher netzwerken

Woran liegt es, dass man mit bestimmten Menschen gerne zusammenarbeitet und andere meidet? Warum fällt es dem einen leichter, mit Fremden ins Gespräch zu kommen und dem anderen sichtlich schwer? Ich kann mit meiner Körpersprache andere einladen, mit mir in Kontakt zu treten oder eine unsichtbare Barriere aufbauen.

Genauso wichtig ist es, in der Zusammenarbeit mit Menschen verlässlich zu sein. Unser persönlicher Kooperationsstil sollte – zuverlässig wie ein Leuchtturm – klar zu verorten sein und nicht beliebig seine Charakteristik wechseln.

In diesem praxis- und erfahrungsorientierten Workshop lernen Sie Ihre spezifische Art besser kennen, wie Sie mit Menschen nonverbal in Kontakt treten. Das ist recht einfach, denn unser individueller Stil setzt sich aus vier körpersprachlichen Komponenten zusammen, denen wir uns im Workshop praktisch widmen werden.

Wer seine einzigartige körpersprachliche Mischung kennt und eine zentrale Regel berücksichtigt, kann besser mit anderen im Team zusammenarbeiten und entspannter und erfolgreicher netzwerken.

 

Ihr Nutzen:

  • Sie erweitern das Wissen über Ihre Körpersprache und gewinnen an Selbstbewusstsein.
  • Sie lernen Ihren nonverbalen Kooperationsstil besser kennen.
  • Sie lernen, andere Menschen differenzierter wahrzunehmen und
  • Sie können dadurch gelassener und erfolgreicher netzwerken.
Main Presentation: 
Mit Ihrem eigenen Kooperationsstil gelassener und erfolgreicher netzwerken
Peter Flühr

PETER FLÜHR. Kraftlotse.

Berater, Coach und Trainer

Peter Flühr, Jahrgang 1969, ist studierter Diplomsportwissenschaftler (TUM) mit Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation, systemischer Coach, Coach für Integratives Führen und Lehrer für Taijiquan und Körperarbeit (DVGS)

Seit 1999 arbeitet er als selbstständiger Berater, Coach und Trainer u.a. für Unternehmen aus der Automobil- und Finanzbranche. In der Zusammenarbeit mit Teams und Einzelpersonen legt er seinen Fokus auf die Bereiche Körpersprache, Resilienz und gesunde Führung.

Flühr ist darüber hinaus als Trainer im Leonhard-Projekt tätig (Unternehmertum für Gefangene, http://www.leonhard.eu)

In seiner Arbeit geht es ihm immer darum, Menschen für Ihre eigene Lebenskraft und deren sinnvolle Nutzung zu begeistern.