Unsere Referenten

Volker DökelLufthansa AG
Senior Director Digitalization

Volker Dökel begann seine berufliche Laufbahn mit einem Betriebswirtschaftsstudium und einer vorgelagerten kaufmännischen Ausbildung im IT-Bereich. In seiner mehr als 25-jährigen Berufserfahrung finden sich zahlreiche Projekte, u. a. aus dem IT-Sektor und Organisationsbereich, die er in verschiedenen Rollen begleitete. Hierunter befand sich auch das Lufthansaprojekt zur Einführung des Airbus A380. Heute ist Volker Dökel im Lufthansa-Konzern als Senior Director Digitalization und zusätzlich freiberuflich tätig. [...]

Richard David Precht
Philosoph, Publizist und Autor

Richard David Precht, geboren 1964, ist Philosoph, Publizist und Autor und einer der profiliertesten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum. Er ist Honorarprofessor für Philosophie an der Leuphana Universität Lüneburg sowie Honorarprofessor für Philosophie und Ästhetik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Seine Bücher wie "Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?", "Liebe - ein unordentliches Gefühl" und "Die Kunst, kein Egoist zu sein" sind internationale Bestseller und wurden in insgesamt mehr als 40 Sprachen übersetzt. Zuletzt erschienen "Erkenne die Welt" und "Tiere denken". Seit 2012 moderiert er die Philosophiesendung "Precht" im ZDF. Foto: © Amanda Berens   [...]

Heinz Erretkampsagilean GmbH
Gesellschafter und Geschäftsführer

Heinz Erretkamps ist einer der Pioniere und Protagonisten in der Einführung, Integration und Anwendung der agilen Methoden im Non-IT-Bereich. Basierend auf seiner langjährigen Erfahrung als Leiter des Bereichs Knowledge Management und Agile Methoden bei Johnson Controls Automotive Europe verknüpft er heute Scrum, Agile und Lean in der Entwicklung und dem Projektmanagement mechatronischer Produkte sowie Services. Mit der von ihm entwickelten Methode agilean unterstützt Heinz Erretkamps Unternehmen dabei, fit für eine digitale Zukunft zu werden. In den letzten 11 Jahren hat der zertifizierte Scrum Master, Scrum Product Owner und Scrum Professional den agilean-Ansatz in mehr als 150 Projekten bei 30 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen eingeführt.   [...]

Dr.-Ing. Stefan HilmerAcando GmbH
Principal Consultant

Stefan Hilmer ist Principal Consultant bei der Acando GmbH in Hamburg. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen im Projekt- und Prozessmanagement sowie in agilen Denk- und Arbeitsweisen. In diesem Rahmen bearbeitet und verantwortet er als zertifizierter Projektleiter (IPMA), Prozessmanager (ABPMP), Scrum Master und Product Owner (Scrum.org) nationale und internationale Projekte. Zudem ist er als Berater für die Entwicklung und Einführung unternehmensweiter Vorgehensmodelle und Methoden des Projektmanagements sowie als Coach in Veränderungsprozessen und agilen Transitionen tätig. Gern gibt er seine Erfahrungen in Vorträgen und Veröffentlichungen weiter und engagiert sich in verschiedenen Organisationen und Communitys, insbesondere den von ihm moderierten Agile Talks (AgileTalks.de).   [...]

Alex Kempkens DER Touristik Online GmbH
Director Online Technology &
Think Network GmbH
CEO

In 25 Jahren hat Alex Kempkens Berufserfahrung als Systemadministrator, Softwareentwickler, IT-Architekt, Berater, Scrum Master, Agiler Coach, Bereichsleiter und Geschäftsführer gesammelt. Als Co-Founder von Joomla, einem der erfolgreichsten Open Source CMS, hat er zudem Erfahrungen in einer sehr stark verteilten und ausschließlich auf Wertschätzung bzw. freiem Willen basierenden Organisation erlangt. Seit 2008 beschäftigt er sich mit der Einführung agiler Teams innerhalb unterschiedlicher Organisationen. Als Bereichsleiter für die Online Technology & Operations bei DER Touristik Online in Frankfurt hat er ein komplett neues Team aufgebaut und damit einen Grundstein für die digitale und agile Organisation innerhalb des Konzerns gelegt. Der Aufbau einer eigenen digitalen Geschäftseinheit mit eigenen Produktentwicklungsteams stellte im Rahmen eines klassischen, auf Marketing und Vertrieb fokussierten Konzerns einen besonderen Transformationsauftrag dar. Alex Kempkens ist aktives Mitglied eines Zusammenschlusses von Konzernen aus der DACH Region, die im Umfeld der agilen Transformation tätig sind. Er spricht auf verschiedenen Veranstaltungen über Digitalisierung und die Agile Transformation. Hierbei spielt für ihn insbesondere das Verständnis von Top-Ex und C-Level-Führungskräften und Ihren Bedürfnissen innerhalb der Konzerne eine große Rolle.   [...]

Dr. Thilo Köder &
Stephan WohlfahrtRobert Bosch GmbH
Directors Corporate Project Management

Dr. Thilo Köder ist seit mehr als 10 Jahren bei der Robert Bosch GmbH im Entwicklungsumfeld tätig. In dieser Zeit war er u.a. mehrere Jahre in der Projektleitung von Innovations- und Produktentwicklungsprojekten unterwegs und sammelte darüber hinaus mehrjährige Erfahrungen als Linienvorgesetzter im In- und Ausland mit Schwerpunkt im Bereich der Konsumgüter. 2014 wechselte er ins dreiköpfige Corporate Project Management Team bei Bosch. Stephan Wohlfahrt besitzt langjährige Führungserfahrung sowohl in großen, internationalen Produkt- und Organisationsentwicklungsprojekten als auch in der Linie im Bosch Business Sector Mobility Solutions (Automobilbereich). Seit 2015 gehört er ebenfalls fest zum dreiköpfigen Corporate Project Management Team. Gemeinsam verantworten Dr. Thilo Köder und Stephan Wohlfahrt das weltweite Projektmanagement bei Bosch und bilden so die Klammer über die knapp 30 operativen Project Management Offices in den Bosch Geschäftseinheiten. Sie sind unter anderem zuständig für die Themen Aus- und Weiterbildung, Zertifizierung und Karrierepfade im Projektmanagement, grundsätzliche Projektmanagement-Prozesse, Methoden und deren Weiterentwicklung, das Bosch Reifegradmodell Projektmanagement sowie die Analyse und Bewertung von Trends im Projektmanagement innerhalb und außerhalb des Unternehmens.   [...]

Prof. Dr. Ayelt KomusHochschule Koblenz
Professor für Organisation und Wirtschaftsinformatik

Prof. Dr. Ayelt Komus beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der Frage, was Organisationen im Projekt- und Prozessmanagement wirklich erfolgreich macht. Er ist einer der Pioniere und Vordenker, wenn es um die Nutzung agiler Methodenelemente auch in hybrider Form und außerhalb der Software-Entwicklung geht. In vielbeachteten Studien wie "Status Quo Agile" (drei Studien mit über 1.000 Teilnehmern aus über 30 Ländern), "BPM-Compass", evidenzbasierte "Erfolgsfaktoren des Projektmanagements", "Status Quo Multitasking", "agiler Einkauf" und "agiles PMO" untersuchte er mit oft unkonventionellen Ansätzen, wie agile Methoden, Projekt- und Prozessmanagement wirklich in der Praxis aussehen und welche Erfolgsfaktoren relevant sind. Neben seiner Lehrtätigkeit an der Hochschule Koblenz ist Prof. Dr. Ayelt Komus auch als Fachbeirat für das Projekt Magazin sowie als Konferenzbeirat, Management-Consultant, Coach, Keynote Speaker und Autor tätig. Weitere Informationen zu seiner Person finden Sie unter www.komus.de und www.process-and-project.net [...]

Johannes Felchlin Basler Versicherungen Schweiz
Leiter Projektportfolio Management

Johannes Felchlin, 49-jährig, ist Leiter Projektportfolio Management bei den Basler Versicherungen Schweiz. Dort verantwortet er das unternehmensweite, zentralisierte Projektportfolio. Zuvor war er Geschäftsleitungsmitglied einer IT-Dienstleistungsfirma und PMO Officer bei Swiss Re in Zürich. Er verfügt über 20 Jahre PPM-Erfahrung. In seiner Ausbildung erwarb er einen Bachelor in Marketing (CH), einen Executive MBA (USA & NL) und ist zertifizierter Projektleiter (PMP/ PMI) sowie zertifizierter Projektdirektor GPM(R) IPMA Level A. [...]

Conny DethloffOTTO GmbH & Co KG
Bereichsleiter BI Agile Product and Data Management

Conny Dethloff ist im Februar 1974 geboren. Im Jahre 1999 hat er sein Studium als diplomierter Mathematiker abgeschlossen. Direkt im Anschluss ist er aktiv in die Wirtschaft eingestiegen, bis Ende 2011 als Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Unternehmenssteuerung und -planung in verschiedenen Industriezweigen. Derzeit ist Conny Dethloff als Manager im Bereich Business Intelligence bei der OTTO GmbH & Co KG tätig, wo er maßgeblich die digitale Reise von OTTO im Zusammenhang mit Daten und BI vorantreibt. Seine Erkenntnisse und Erfahrungen reflektiert er regelmäßig als Blogger in seinem Logbuch der Reise des Verstehens, der Lean Knowledge Base sowie der Plattform der Unternehmensdemokraten.   [...]

Carsten PriebsDB Netz AG
Leiter IT-Masterplan

  Carsten Priebs ist als Leiter IT-Masterplan der DB Netz AG mit den Teams für Architektur, Kostenmanagement, Portfolio- und Programmmanagement für die Umsetzung der mehrfach ausgezeichneten Digitalisierungs-Roadmap des Eisenbahninfrastrukturunternehmens der Deutschen Bahn verantwortlich. Während des Studiums zum Diplom-Wirtschaftsingenieur gründete er ein Software-Haus und war seitdem sowohl auf Anbieter- als auch Anwenderseite europaweit in leitenden Positionen in Projektmanagement, Consulting und Software-Engineering im Einsatz. Sein besonderes Interesse gilt der Digitalisierung aller Lebensbereiche und der weltweiten Startup-Kultur, um durch Anwendung dieser Technologien und Denk- und Arbeitsweisen Innovation zu schaffen.   [...]

Prof. Dr. Frank Habermann Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Professor für Business Administration

Frank Habermann ist Professor für Betriebswirtschaft an der HWR Berlin und Co-Initiator der Projektgemeinschaft "Over The Fence", gemeinsam mit Karen Schmidt. Nach seiner Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz war er Gastprofessor an der Michael Smurfit Business School in Dublin/Irland sowie Mitglied der Geschäftsleitung der IMC AG. Als Berater und Manager war Frank Habermann für mehr als 50 Projekte in über 20 Ländern verantwortlich. Sein jüngstes Buch "Project Design – Thinking Tools for Visually Shaping New Ventures" erweitert den Ansatz des von ihm entwickelten "Project Canvas" um 25 weitere innovative Denkwerkzeuge für das Projektmanagement. Mehr Informationen unter www.overthefence.com.de. [...]

Melanie Wohnert &
Dietmar WohnertThink Y
Trainer und Inspiratoren

Melanie Wohnert ist Diplom-Mathematikerin und zertifizierte Trainerin für "Mindfulness in Organisations". Sie war mehr als 15 Jahre in der IT-Branche tätig, davon elf Jahre lang als Führungskraft. In ihrer Rolle als Entwicklungsleiterin und Managerin großer agiler Projekte hat sie die innovative Energie motivierter Mitarbeiter erfahren. Mit der Vision, diese Potenziale über Ihren eigenen Verantwortungsbereich hinaus zu erschließen, machte Sie 2012 den Schritt in die Selbständigkeit. Seitdem ist sie als Führungskräfte-Coach, Trainerin sowie als Vortragende auf großen Events und Konferenzen tätig. Sie setzt sich für die volle Entfaltung des menschlichen Potenzials in der IT ein. Dietmar Wohnert ist gelernter Diplom-Ingenieur und Patentanwalt. In seiner Funktion als Trainer und Coach bezeichnet er sich selbst als Quereinsteiger mit Herzblut. In seinen Trainings und Vorträgen greift er auf Erfahrungswerte aus über 15 Jahren Tätigkeit als Entwicklungsingenieur, Projektleiter, Ausbilder und Manager bei Siemens, Continental und Audi zurück. Als ausgebildeter Systemischer Coach und zertifizierter Trainer für "Mindfulness in Organisationen" unterstützt er heute Führungskräfte und Unternehmen in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen.   [...]

Dr. Carsten KnautQIAGEN N.V.
Associate Director Global HR Project Management

Dr. Carsten Knaut ist zertifizierter Projektmanager und hat zahlreiche große IT- und Organisationsprojekte erfolgreich umgesetzt. Seit 2014 verantwortet er die (digitale) Transformation des HR-Bereichs von QIAGEN. Das Biotechnologieunternehmen QIAGEN beschäftigt mehr als 4.700 Mitarbeiter in 34 Ländern. Carsten ist Personaler im Körper eines IT’lers. Nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann hat er Wirtschaftsinformatik studiert. Anschließend promovierte er am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Uni Paderborn. Seither forscht er neben seiner beruflichen Tätigkeit zu motivationspsychologischen Fragestellungen im Kontext der Projekt- und Wissensarbeit. Er ist glücklich verheiratet und hat zwei Töchter. In seiner Freizeit schwimmt, radelt und läuft Carsten gerne und das manchmal auch alles direkt hintereinander. [...]

Tom Buschardt 200 Prozent UG
Inhaber

Tom Buschardt ist "einer der Top-Medientrainer in Deutschland" (Focus online) und coacht Führungskräfte aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft für den öffentlichen Auftritt. Ferner berät er Unternehmen zu Themen der Krisenkommunikation. Als ehemaliger ARD-Journalist und Mitarbeiter von RTL Aktuell kennt er die journalistische Seite des Medienbetriebs – aber auch die andere Seite. Buschardt leitete jahrelang eine von ihm mitgegründete PR-Agentur mit großen Markenetats. Er schreibt Bücher zu Kommunikationsthemen und Beiträge für manager magazin online. Mit "Ärger-Fasten" hat er ein unterhaltsames, aber wirkungsvolles Mittel gegen die Tücken des Alltags im Privat- und Berufsleben entwickelt. Foto: Stefan Seeboth [...]

Christian Botta &
Daniel ReinoldVisual Braindump
Inhaber

Christian Botta, Jahrgang 1972, ist studierter Informationswissenschaftler und Chemie-Ingenieur. Seit 2000 ist er als Projektmanager und Berater für IT-Projekte tätig. Neben Zertifizierungen im traditionellen Projektmanagement (PMP®) verfügt er auch über Zertifizierungen im agilen Umfeld als Scrum Master und Product Owner. Seit 2015 ist Christian Botta Mitinhaber von Visual Braindump, mit dem Ziel, die Themen Visualisierung und Projekte näher zusammenzubringen. Denn oft sagt ein Bild mehr als 1000 Konzeptseiten. Botta arbeitet darüber hinaus als Dozent, Trainer und Coach mit der Mission, Projekte anschaulich und erfolgreich zu gestalten. Daniel Reinold ist Mitinhaber der Visual Braindump Botta/Reinold GbR. Als Senior Consultant und Business-Artist verfolgt er das Ziel, visuelles Denken zu fördern. Denn Bilder transportieren Informationen kompakter, verständlicher und übersichtlicher als Texte. Dies gilt besonders für komplexe Sachverhalte im IT und IT-Projekt-Umfeld, wenn sie in entsprechende Bilder (Sketches, Illustrationen und Videos) übersetzt werden. Als zertifizierter IT-Business-Manager verfügt er über diverse Weiterbildungen im Bereich SCRUM (Master, Product Owner), PMBOK® Guide und diverse technologische Zertifizierungen der großen Softwarehersteller. Über V-Modell, PMBOK® und PRINCE2® fand er den Weg zu agilen Vorgehensweisen und wendet heute an Mensch und Kontext angepasste, agile Modelle an. Darüber hinaus ist Daniel Reinold im Bereich des Requirements-Engineerings und der Virtualisierung im IT-Umfeld tätig. Frühere Stationen waren der Bereich IT-Support (Tier 3, EMEA) und diverse Tätigkeiten im Bereich Big Data und IT-Analyse.   [...]

Joachim Pfefferpeppair GmbH
Geschäftsführer &
Sebastian Schneider
Agile Innovation Consultant

Joachim Pfeffer berät derzeit Unternehmen im Bereich Lean/Agile und beschäftigt sich hauptsächlich mit der Einführung von Lean/Agile in der Embedded- und Mechanik-Entwicklung sowie in administrativen Prozessen. Sein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der ökonomischen Optimierung von Entwicklungsprojekten. Als aktiver Berufspilot überträgt Joachim Pfeffer Team-Konzepte aus der Luftfahrt auf Management- und Entwicklungsteams. Zuvor war der Autor über zehn Jahre in der Produktentwicklung (Software, Elektronik, Mechanik) sowie fünf Jahre in der Beratung für Entwicklungs- und Dienstleistungsprozesse tätig. Sebastian Schneider, Jahrgang 1977, verfügt als Informatiker über mehr als zwölf Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Automotive und IT und ist zudem ausgewiesener Scrum-Experte. Sein Fokus liegt auf der iterativen Prozessverbesserung. Seine Kernkompetenzen Scrum, Kanban und die Denkprozesse der Engpasstheorie konnte Sebastian Schneider in Kombination mit Design Thinking und Lean Startup bislang bei zahlreichen Kunden zur Optimierung des Produktentstehungsprozesses, der Software, im Projektmanagement und der Organisation einbringen. Mit seiner Begeisterung für eine rasche Entwicklung von Prototypen und sichtbare Ergebnisse unterstützt Sebastian Schneider das Start-Up Tekataku. Sebastian Schneider ist Blogautor und schreibt auf mythinkingprocesses.com über die Denkprozesse der Engpasstheorie.   [...]

Joachim Pfefferpeppair GmbH
Geschäftsführer &
Dr.-Ing. Miriam SasseCoaching, Consulting, Training
Inhaberin

Joachim Pfeffer ist derzeit Unternehmensberater im Bereich Lean/Agile und beschäftigt sich hauptsächlich mit der Einführung von Lean/Agile in der Embedded- und Mechanik-Entwicklung sowie in administrativen Prozessen. Sein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der ökonomischen Optimierung von Entwicklungsprojekten. Als aktiver Berufspilot überträgt Joachim Pfeffer Team-Konzepte aus der Luftfahrt auf Management und Entwicklungsteams. Zuvor war der Autor über zehn Jahre in der Produktentwicklung (Software, Elektronik, Mechanik) sowie fünf Jahre in der Beratung für Entwicklungs- und Dienstleistungsprozesse tätig. Dr. Miriam Sasse ist derzeit im Projektmanagement Office bei Arvato CRM Solutions, einem Geschäftsbereich der Bertelsmann SE & Co. KGaA tätig. Als zertifizierter Business Coach und Agile Coach unterstützt sie die Selbstoptimierung von Projektteams. Zuvor arbeitete sie als Qualitätsmanagerin in klassischen und agilen Entwicklungsprojekten sowie als Prozessmanagerin und Projektleiterin von Entwicklungs- und Organisationsverbesserungsprojekten und wissenschaftliche Mitarbeiterin. Durch ihr Studium in Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau und Psychologie liegt ihr Schwerpunkt in der Aufbereitung psychologischer Erkenntnisse für die Vorstellung und Anwendung im ingenieurwissenschaftlichen Umfeld. Die Methoden und Ansätze KANOSSA, AMPEL, ABCDE, House of Resilienz, TRAMPOLIN, Quality-Coaching, das Projekt-Schema-Coaching SWITCH u.a. wurden von ihr entwickelt. Sie ist regelmäßig mit Vorträgen auf Konferenzen und Seminaren bei der Gesellschaft für Projektmanagement, dem VDI Wissensforum und an Universitäten vertreten.   [...]

Dr.-Ing. Miriam SasseCoaching Consulting Training
Inhaberin &
Philipp Sasse
Rettungsassistent im kommunalen Rettungdienst

Dr. Miriam Sasse ist derzeit im Projektmanagement Office bei Arvato CRM Solutions, einem Geschäftsbereich der Bertelsmann SE & Co. KGaA tätig. Als zertifizierter Business Coach und Agile Coach unterstützt sie die Selbstoptimierung von Projektteams. Zuvor arbeitete sie als Qualitätsmanagerin in klassischen und agilen Entwicklungsprojekten sowie als Prozessmanagerin und Projektleiterin von Entwicklungs- und Organisationsverbesserungsprojekten und wissenschaftliche Mitarbeiterin. Durch ihr Studium in Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau und Psychologie liegt ihr Schwerpunkt in der Aufbereitung psychologischer Erkenntnisse für die Vorstellung und Anwendung im ingenieurwissenschaftlichen Umfeld. Die Methoden und Ansätze KANOSSA, AMPEL, ABCDE, House of Resilienz, TRAMPOLIN, Quality-Coaching, das Projekt-Schema-Coaching SWITCH u.a. wurden von ihr entwickelt. Sie ist regelmäßig mit Vorträgen auf Konferenzen und Seminaren bei der Gesellschaft für Projektmanagement, dem VDI Wissensforum und an Universitäten vertreten. Philipp Sasse ist Rettungsassistent im kommunalen Rettungsdienst. Seine Ausbildung erweiterte er durch Lehrgänge in der präklinischen Notfall- und Intensivmedizin. Neben der hauptamtlichen Tätigkeit im Rettungsdienst ist er ebenfalls bei der Freiwilligen Feuerwehr als Oberfeuerwehrmann tätig.   [...]

Sigrid HauerEBH GmbH
Geschäftsführerin

Sigrid Hauer, Diplom Betriebswirtin (BA) und zertifizierte Teamtrainerin (TMS), ist seit 2006 Geschäftsführerin der EBH GmbH mit Sitz in München. Als erfahrene Projektleiterin begleitet sie Projekte bei der Prozessoptimierung, beim Wissensmanagement und bei der IT. Besonders am Herzen liegen ihr jedoch die Themen Storytelling und Soft Skills. Ihr Blog www.projektgeschichten.de ist in der Projektleiterszene etabliert. Zuvor war Sigrid Hauer als Beraterin und IT-Spezialistin im Banken- und Automotive-Umfeld tätig. Als Autorin von Fachartikeln zum Thema Projektmanagement ist sie in verschiedenen Publikationen vertreten. Sie ist Trägerin der Presidents Award 2012 der GSA (German Speaker Organisation). [...]

Prof. Dr. Frank Habermann /
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Professor für Business Administration &
Karen SchmidtOver the Fence
Beraterin, Autorin, Co-Initiatorin

Frank Habermann ist Professor für Betriebswirtschaft an der HWR Berlin und Co-Initiator der Projektgemeinschaft "Over The Fence", gemeinsam mit Karen Schmidt. Nach seiner Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz war er Gastprofessor an der Michael Smurfit Business School in Dublin/Irland sowie Mitglied der Geschäftsleitung der IMC AG. Als Berater und Manager war Frank Habermann für mehr als 50 Projekte in über 20 Ländern verantwortlich. Sein jüngstes Buch „Project Design – Thinking Tools for Visually Shaping New Ventures“ erweitert den Ansatz des von ihm entwickelten „Project Canvas“ um 25 weitere innovative Denkwerkzeuge für das Projektmanagement. Er veröffentlichte es im April 2016 in Zusammenarbeit mit Karen Schmidt. Mehr Informationen unter www.overthefence.com.de. Karen Schmidt ist Beraterin, Autorin und Co-Initiatorin der Projektgemeinschaft "Over the Fence". Sie unterstützt Menschen in Projekten und C-Level Executives. In den letzten 20 Jahren hat sie über 40 komplexe, meist internationale Projekte aus unterschiedlichen Management- und Beratungsrollen heraus geführt oder begleitet. Ihre Expertise und Beratungsfelder integrieren Organisationsentwicklung, Projektdesign, Führungs- und Zusammenarbeitskultur, Projektkommunikation sowie die Gestaltung positiver Veränderungen. Ihr Anliegen ist es, Menschen dabei zu unterstützen, mit Courage, Vertrauen und Kreativität große Herausforderungen zu meistern.   [...]