21.04.2020
15:30 - 16:25 Uhr
3Stream 3 - Gemeinsam an der Karriere arbeiten

Virtuelle Projektteams: Mit Vertrauen und Teamgeist zum Erfolg

Der Faktor Mensch ist im virtuellen Projektteam meist entscheidend und kommt doch viel zu oft zu kurz. Schließlich fehlt das gemeinsame Büro, die gemeinsame Kaffeeküche, der tägliche informelle Austausch. Da ist es schwierig, Vertrauen und Teamgeist aufzubauen, die – wie Studien zeigen –Schlüsselfaktoren für den Erfolg virtueller Teams sind.

Der Ansatz, das Team auf das gemeinsame Projektziel einzuschwören und Arbeitspakete aufzuteilen, reicht dafür alleine nicht aus. Nur wenn alle Teammitglieder im globalen Team am selben Strang ziehen, kann das Team eine enorme Durchschlagkraft entwickeln. Denn: Je besser sich die Teammitglieder kennen und je mehr sie sich vertrauen, desto verbindlicher und leistungsfähiger werden sie. Diversität ist dann ein Erfolgsfaktor.

Doch wie kann man ein Wir-Gefühl aufbauen, wenn Menschen aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen und über verschiedene internationale Standorte verteilt zusammenarbeiten?

Mein Vortrag zeigt, warum Vertrauen und Teamgeist in internationalen virtuellen Teams so wichtig sind und anhand von Beispielen erfahren Sie, wie Sie die menschlichen Beziehungen im virtuellen Projektteam fördern können. Dazu muss man manchmal auch ungewohnte Wege gehen.

Sind Sie mutig genug, einmal etwas anders zu machen? Ich erkläre Ihnen auch, wie es geht und kann Ihnen versichern, es lohnt sich.

 

Ihr Nutzen:

 

  • Sie erfahren, wie Vertrauen und Teamgeist virtuelle Teams zusammenschweißen und erfolgreich machen können – trotz unterschiedlicher Standorte und kultureller Unterschiede.
  • Sie erhalten Impulse, wie Sie für mehr Gleichgewicht und Teamspirit im virtuellen Team sorgen können.
  • Sie erfahren, warum gerade Deutsche und zu einem etwas geringeren Grad auch Österreicher und Schweizer Gefahr laufen, den Faktor Mensch im internationalen virtuellen Team zu ignorieren und dass der effizienteste Weg nicht immer auch gleichzeitig der beste ist.
Main Presentation: 
Virtuelle Projektteams: Mit Vertrauen und Teamgeist zum Erfolg
Gudrun Höhne

the human factor

Trainerin und Beraterin

Gudrun Höhne, Dipl.-Kauffrau (FH), ist Trainerin und Beraterin zu den Themen virtuelle Führung, virtuelle Teams, interkulturelle Zusammenarbeit und Teams sowie Online-Moderation.

Sie sammelte erste interkulturelle Erfahrungen während mehrjähriger Auslandsaufenthalte in Frankreich und Großbritannien. Während ihrer rund 15-jährigen Tätigkeit, vorwiegend für US-amerikanische, global operierende Unternehmen der IT-Industrie, vertiefte sie ihre praktischen Erfahrungen im Umgang mit multinationalen virtuellen Teams und modernen Kommunikationsmedien. 2010 gründete sie das Unternehmen "the human factor" mit diesem Fokus. Seitdem führt sie Präsenztrainings, Webinare und Beratungen durch für meist international operierende Unternehmen, wie z. B. die Lufthansa Group, Freudenberg Sealing Technologies, HELLA, msg systems und Paessler.